sport+mode

Edwin Haid wird neuer Geschäftsführer bei Gonso/Rono

(jn) Edwin Haid (51) tritt am 18. März seinen Posten als Geschäftsführer der Marken Gonso Bike & Active und Rono an.

In den vergangenen acht Jahren war Haid als Geschäftsführer der deutschen Niederlassung der Lafuma Group GmbH tätig. Nun übernimmt er bei Gonso/Rono die Nachfolge von Kai Marquardt, der das Unternehmen verlässt. Haid besitze nicht nur aus sportlicher Sicht einen Bezug zu den Marken; er ist auch in Hechingen am Fuße der Schwäbischen Alb groß geworden und freue sich nun, „wieder in der Heimat zu sein“.

Der leidenschaftliche Mountainbike- und Rennradfahrer ist seit 1991 mit der Bike- und Outdoorbranche fest verbunden. Zunächst arbeitete er als Exportleiter, danach von 1995 bis 2005 als Vertriebsleiter der Marke Jeantex. Hier war er an der Entwicklung und dem Vertrieb der funktionellen Radbekleidung beteiligt. Gonso konzentriert sich seit 1980 auf das heutige Kernsegment, die funktionelle Radsportbekleidung. Im Jahre 2004 wurde Gonso Teil der Maier Sports Group. Derweil bezeichnet sich Rono – 1999 gegründet – als Marke von Läufern für Läufer. Rono ist seit Januar 2012 bei der Maier Sports Group.

Verwandte Themen
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter
Carsten Unbehaun Haglöfs CEO Asics Peter Fabrin
Carsten Unbehaun wird Haglöfs-CEO weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter