sport+mode
Julbo als Austatter der Snowboard Germany

Julbo stattet Snowboard Germany aus

In der Saison 2015/16 tragen die deutschen Snowboarder Helme und Brillen der französischen Firma Julbo. Damit möchte das französische Unternehmen im internationalen Wintersport bekannter werden und die Sichtbarkeit der Marke erhöhen.

Die Brillen und Helme kommen bei den Athleten der Nationalkader A bis C aus den Disziplinen Race und Snowboard Cross (SBX) zum Einsatz. Julbo verwendet für seine Skibrillen ein spezielles Glas, das Zebra Light Glas, das sich schnell an die wechselnden Licht- und Schattenverhältnisse angleicht. Zudem hat das Unternehmen weitere Produkte, wie Sonnenbrillen für den Lifestyle-Bereich und Brillen mit Korrekturgläsern, im Angebot. Julbo ist seit 127 Jahren Hersteller für Wintersport-Utensilien.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter