sport+mode

Adidas und IAAF binden sich für 11 Jahre

(jn) Der Internationale Leichtathletikverband IAAF und Adidas haben eine Partnerschaft bis 2019 bekannt gegeben.

Der Internationale Leichtathletikverband IAAF und Adidas haben eine Partnerschaft bis 2019 bekannt gegeben.

Ab 2009 erhält Adidas die weltweiten Sponsorenrechte für alle World-Athletic-Series-Veranstaltungen. Dazu zählen auch die Leichtathletik-Weltmeisterschaften im August 2009 in Berlin. Adidas fungiert als offizieller IAAF Leichtathletiksponsor und Lieferant für Lizenzprodukte. Die Vereinbarung umfasst nach Unternehmens-Angaben jeden Aspekt der Leichtathletik, von der Produktentwicklung bis hin zum Vertrieb im Einzelhandel.

„Die Marke Adidas ist traditionell eng mit der Leichtathletik und der IAAF verbunden“, sagt Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der Adidas AG. „Wir sind daher sehr stolz auf unsere neue Partnerschaft mit der IAAF und freuen uns darauf, in den kommenden Jahren die Zukunft der Leichtathletik auf allen Ebenen zusammen zu gestalten.“

Verwandte Themen
Sport 2000 Umsatz September Outdoor
Sport 2000: September-Minus durch Sondereffekt weiter
Asics Schuhsohle Mikrowelle
Asics-Sohle aus der Mikrowelle weiter
Hanwag Wanderung Gewinnspiel LaBrassBanda
Hanwag wandert mit LaBrassBanda weiter
Löffler Ausstatter ÖSV Ski Bekleidung
Löffler erneut Ausstatter des ÖSV weiter
Patagonia Secondhand Berlin Umwelt Nachhaltigkeit
Patagonia Secondhand-Shop öffnete einen Tag in Berlin weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter