sport+mode
Eva Strand, CFO und Interim Managing Director bei Haglöfs

100 Jahre Haglöfs mit Umsatzplus

Haglöfs hat in der ersten Hälfte 2014 ein Umsatzplus von 14 Prozent verzeichnet und vermehrt auf Nachhaltigkeit gesetzt.

Im Jahr des 100. Geburtstags des Unternehmens belief sich der Nettoumsatz in der ersten Hälfte 2014 auf 316,2 Millionen schwedische Kronen, was einen Zuwachs von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum darstellt. Für den Großteil des prozentualen Wachstums war Asien verantwortlich. Am stärksten war das Wachstum dennoch in Großbritannien, Spanien, der Schweiz, Deutschland, Schweden und Norwegen, heißt es von Unternehmensseite.  

Zur Expansion von Haglöfs gehört auch eine stärkere Konzentration auf die asiatischen Märkte, heißst es von Unternehmensseite. Im Juni ernannte Haglöfs einen Product Line Manager Asia. Auch das Designer-Team soll fortan Produkte entwickeln, die auf die asiatischen Märkte zugeschnitten sind.

Für die Herbst/Winter-Kollektion, die jetzt an die Geschäfte ausgeliefert wird, wird Haglöfs nach eigenen Angaben mehr als 60 Prozent seiner Produkte mit dem firmeneigenen Take Care-Symbol kennzeichnen – als Hinweis für Konsumenten, dass es sich um Produkte handelt, die in Sachen Nachhaltigkeit am fortschrittlichsten sind. Um für das Symbol in Frage zu kommen, muss ein Produkt entweder ein Bluesign-Produkt sein oder aus recyceltem Material oder organischer Baumwolle sein.

 

 

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter