sport+mode

Vaude-Führungskräfte untermauern ökologisches Engagement

(jn) Bei einem Führungskräftetreffen hat Vaude sein Ziel bekräftigt, Europas umweltfreundlichstes Outdoor-Unternehmen werden zu wollen. Dazu entwarf das 45-köpfige Team Visionen für die weitere Unternehmensentwicklung.

Bei einem Führungskräftetreffen hat Vaude sein Ziel bekräftigt, Europas umweltfreundlichstes Outdoor-Unternehmen werden zu wollen. Dazu entwarf das 45-köpfige Team Visionen für die weitere Unternehmensentwicklung.

Das Thema Ökologie werde dabei nicht „nur rein theoretisch“ angegangen, Authentizität stehe an erster Stelle. Ein Beispiel: Im Jahr 2009 gelang es den Vaude-Mitarbeitern, über 3,75 Tonnen CO2 einzusparen, weil sie bei Arbeitswegen auf das Auto verzichteten.

Weitere Belege für das ernsthafte Engagement von Vaude seien die neue ökologische Teaser-Kollektion „Green Shape" (als Appetithappen auf künftige Sortimente) sowie die regelmäßigen Zertifizierungen nach den Umweltstandards EMAS und ISO 14001.

Verwandte Themen
OutDoor 2018 EOG Update Vision 2020
EOG spricht über die Zukunft der OutDoor weiter
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter