sport+mode

O-Synce stellt gleich vierfach ein

(jn) Gleich vier Neueinstellungen in der Weinheimer Europazentrale stellt der Sport- und Fahrradcomputerhersteller O-Synce vor.

Benedikt Schöfer verstärkt das Vertriebsteam. Der 29-Jährige unterstützt den Produktbereich Sport auf nationaler und internationaler Ebene. Des Weiteren ist er verantwortlich für den Aufbau und die Betreuung des internationalen O-Synce-Onlineshops. Der Diplom-Sportökonom war zuvor unter anderem beim Deutschen Sportfernsehen (DSF), bei der Intersport Deutschland eG und der ESB Sport GmbH beschäftigt.

Mark Jungclaus ist ab sofort als Customer Service Manager für den Kundenservice verantwortlich. Er betreut Endkunden in technischen und Servicefragen. Weiterhin wird er die organisatorische Abwicklung der Bedienungsanleitungen überwachen. Der 44-jährige Hobbysportler war acht Jahre bei Polar im Customer Service tätig.

Susanna Kula widmet sich als sportwissenschaftliche Mitarbeiterin vor allem dem ganzheitlichen Trainingskonzept von O-Synce. Die 27-Jährige sammelte bereits Erfahrung als Fachtrainerin für Leistungsdiagnostik. Ines Gebhardt ist neue persönliche Assistenz der Geschäftsführung. In dieser Rolle fallen ihr vor allem administrative Aufgaben im Unternehmen wie Buchführung, Projekt- und Auftragsabwicklung sowie Personalmanagement zu.

Verwandte Themen
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter