sport+mode

Wettbewerb: Billabong sucht individuelle Bikini-Designs

(jn) Billabong Girls veranstaltet gemeinsam mit Invista bis zum 15. August einen „Design a Bikini Contest“. Dieser Wettbewerb richtet sich an Designtalente aus ganz Europa, die einen Bikini ganz nach ihren Vorstellungen entwerfen sollen.

Das beste Design soll als Limited Edition ein Teil der Billabong Second Summer 2012 Kollektion werden. Außerdem lädt Billabong den Gewinner nach Hossegor, Frankreich, zum Billabong Girls Designteam ein – Sommergarderobe und Surfstunden inklusive.

Die Teilnahme gelingt über die Internetseite www.mybillabongbikini.com. Hier können sich Interessenten die Bikinivorlage herunterladen und ein eigenes Design dazu entwerfen. Anschließend wird dieses auf der Website hochgeladen. Ab dem 21. August wählen dann die User auf www.mybillabongbikini.com ihr Lieblingsdesign. Pro Tag kann jeder Nutzer eine Stimme für seinen Favoriten abgeben. Aus den besten fünf Entwürfen kürt eine Jury aus Billabong-Mitarbeitern und Partnern des Gewinnspiels dann das Gewinner-Design. Invista und Billabong kooperieren auf Produktebene bereits in der aktuellen Billabong Sommerkollektion: In einem Bikinimodell verwendet Billabong die Xtra-Life-Lycra-Faser von Invista.

Verwandte Themen
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter
Craft Marketing Personal Funktionstextilien
Craft: Nachwuchs im Marketing-Team weiter
Löffler Design Entwicklung Sportbekleidung Ried im Innkreis Design-und Entwicklungszentrum
Löffler eröffnet Design- und Entwicklungszentrum weiter
Vibram Gummisohle Flip-Flop Zehentrenner Jubiläum
Neuer Flip-Flop: Vibram feiert 80 Jahre weiter