sport+mode

Wettbewerb: Billabong sucht individuelle Bikini-Designs

(jn) Billabong Girls veranstaltet gemeinsam mit Invista bis zum 15. August einen „Design a Bikini Contest“. Dieser Wettbewerb richtet sich an Designtalente aus ganz Europa, die einen Bikini ganz nach ihren Vorstellungen entwerfen sollen.

Das beste Design soll als Limited Edition ein Teil der Billabong Second Summer 2012 Kollektion werden. Außerdem lädt Billabong den Gewinner nach Hossegor, Frankreich, zum Billabong Girls Designteam ein – Sommergarderobe und Surfstunden inklusive.

Die Teilnahme gelingt über die Internetseite www.mybillabongbikini.com. Hier können sich Interessenten die Bikinivorlage herunterladen und ein eigenes Design dazu entwerfen. Anschließend wird dieses auf der Website hochgeladen. Ab dem 21. August wählen dann die User auf www.mybillabongbikini.com ihr Lieblingsdesign. Pro Tag kann jeder Nutzer eine Stimme für seinen Favoriten abgeben. Aus den besten fünf Entwürfen kürt eine Jury aus Billabong-Mitarbeitern und Partnern des Gewinnspiels dann das Gewinner-Design. Invista und Billabong kooperieren auf Produktebene bereits in der aktuellen Billabong Sommerkollektion: In einem Bikinimodell verwendet Billabong die Xtra-Life-Lycra-Faser von Invista.

Verwandte Themen
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Fesi Präsident Alberto Bichi Frank Dassler
Fesi stellt die Führungsspitze neu auf weiter
Primaloft Verkauf Eigentümer Private Equity
Primaloft wechselt den Eigentümer weiter
Benedikt Kolkmann Lowa Marketing
Lowa baut Marketingabteilung weiter aus weiter
Florian Sachenbacher Rossignol Bike Nordic Produktmanager Marketingmanager
Die Rossignol-Gruppe stockt das Team in München auf weiter
Jorg Wahlers Jack Wolfskin COO CFO Management
Jörg Wahlers übernimmt Doppelfunktion im Management von Jack Wolfskin weiter