sport+mode

Exel verkauft Floorball-Sparte

(jn) Stockhersteller Exel verkauft sein Floorball-Geschäft an Cape Nordic Oy, eine führende Sport- und Fashion-Vertriebsagentur in Finnland.

Stockhersteller Exel verkauft sein Floorball-Geschäft an Cape Nordic Oy, eine führende Sport- und Fashion-Vertriebsagentur in Finnland.

„Diese Verbindung stärkt unser Sportgeschäft erheblich. Wir haben ein langfristiges Interesse daran, das Floorball-Geschäft unter dem starken Namen Exel weiterzuentwickeln" , sagt der Geschäftsführer von Cape Nordic Oy, Kari Halonen. Cape Nordic distribuiert in Finnland und den baltischen Staaten zum Beispiel Rossignol, Eisbär und Electrabike.

Der Vertrag soll am 30. März 2009 in Kraft treten. Cape Nordic übernimmt das vollständige Floorball-Geschäft, den Warenbestand und die Auftragspolster. 2008 lagen die Nettoumsätze des Floorball-Geschäfts bei etwa fünf Millionen Euro. Die Verhandlung umfasst auch eine langfristige Lizenzvereinbarung für den Gebrauch des Markennamens Exel gemeinsam mit anderen Floorball-Anbietern.

Laut Präsident und Vorstandsvorsitzenden, Vesa Korpimies, könne sich Exel nun auf seine Kernkompetenz, die Weiterentwicklung des Composite-Herstellungsverfahrens, konzentrieren.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter