sport+mode

Jack Wolfskin setzt 2009 Expansion fort

(jal) Jack Wolfskin hat im Jahr 2008 zahlreiche neue Shops in Deutschland und Europa eröffnet und den Umsatz um rund ein Drittel auf 205,5 Millionen Euro gesteigert.

Jack Wolfskin hat im Jahr 2008 zahlreiche neue Shops in Deutschland und Europa eröffnet und den Umsatz um rund ein Drittel auf 205,5 Millionen Euro gesteigert.

Geschäftsführer Manfred Hellstein erklärte bei Vorlage der Bilanz, er sehe national wie international nach wie vor „enormes Potenzial" für Jack Wolfskin. Auch 2009 gehe er von einem prozentual zweistelligen Umsatzwachstum aus. 2008 eröffnete die Firma mit der Tatze 38 neue Geschäfte in Deutschland und insgesamt sieben weitere in Polen, Tschechien, Österreich, Rumänien und Belgien.

200 Shops gibt es damit insgesamt in Europa, 25 in China und „in Kürze" einen im russischen St. Petersburg. Zusätzlich verkauft Jack Wolfskin seine Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung wie Rucksäcke und Zelte auch im Sportgeschäften und im Outdoor-Fachhandel.

Verwandte Themen
Vaude Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette erste Bilanz
Vaude: erstes Fazit zum Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette weiter
Umsätze Outdoor Europa Kategorien EOG
Europäischer Outdoormarkt ist laut EOG 2016 gewachsen weiter
Vibram Craft Schuhserie Zusammenarbeit
Vibram und Craft tun sich zusammen weiter
Arena DSV Kooperation
Arena und der Deutsche Schwimm-Verband verlängern weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
Wahoo Fitness
Wahoo Fitness verstärkt Fachhandelsteam weiter