sport+mode

Montane: Briten rechnen mit 30 Prozent Wachstum in 2012

(jn) Die britische Outdoorbekleidungssmarke Montane meldet für das vergangene Jahr ein Umsatzwachstum weltweit von 40 Prozent. Laut Geschäftsführer und Firmengründer Jake Doxat würden sich immer mehr Händler für die Marke erwärmen.

Nicht nur in Deutschland sondern vor allem in China, Japan, Korea, Lateinamerika und Polen steige der Absatz. Die Firma habe sich hier neue, starke Vertriebspartner gesucht. Insgesamt rechnet Doxat mit einem weiteren Umsatzanstieg in 2012 von rund 30 Prozent weltweit. In Sachen Vertrieb setzt Montane nach eigenen Angaben komplett auf den Fachhandel. „Ein Direktvertrieb über eigene Läden ist nicht Teil unserer Strategie. Wir bauen auf den Fachhandel und bieten mit attraktiven Vororder-Rabatten, guter Lagerhaltung und flottem Service wichtige Voraussetzungen für eine gute Zusammenarbeit mit unseren Partner“, ist Doxat überzeugt. Montane bietet Bekleidung für hochaktive Sportler, die viel schwitzen, wie Läufer, Bergsteiger, Kletterer und Mountainbiker. Als Handelsvertreter für Montane in Deutschland ist Robert Polhammer von The Great Outdoors unterwegs, Rathausplatz 14, 82467 Garmisch-Partenkirchen; Tel.: +49 (0)8821 94 36 061, Email: info@thegreatoutdoors.de.

Verwandte Themen
OutDoor 2018 EOG Update Vision 2020
EOG spricht über die Zukunft der OutDoor weiter
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter