sport+mode
Der neue Schöffel-Store in der japanischen Hauptstadt (Foto:Schöffel)

Schöffel verstärkt Handels-Engagement in Asien

Mit der Eröffnung von drei neuen Bekleidungsläden in Japan hat die Schöffel Sportbekleidung GmbH aus Schwabmünchen ihr Engagement in Asien unterstrichen.

Neben den beiden Geschäften in Osaka und Nagoya öffnete nun in Tokio der Flagship-Store mit einer Fläche von 117 Quadratmetern die Tore. Bei der offiziellen Einweihung am 16. Oktober war auch Peter Schöffel anwesend, geschäftsführender Gesellschafter des deutschen Outdoor- und Skibekleidungsausstatter.

Die Ladengeschäfte befinden sich in Einkaufszentren. Sie werden von SSK Cooperation geführt, einem Familienunternehmen, das seit Sommer 2015 als exklusiver Vertriebspartner und Lizenznehmer von Schöffel in Japan agiert und uber  Multibrandstores verfügt. Auf den Flächen werden neben der internationalen Kollektion auch die in der Passform fur den japanischenMarkt adaptierten Lizenzprodukte von SSK angeboten.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter