sport+mode

Green Fitness distribuiert Yowza Fitness

(jal) Der taiwanesischer Konzern Greenmaster will Yowza Fitness bekannt machen und hat deswegen die Europa-Distribution an Green Fitness übergeben. Die Pläne für eine eigene Fitnessmarke namens Fitcrew (spomo berichtete) hat Greenmaster hingegen aufgegeben.

Die deutsche Tochtergesellschaft Green Fitness hatte auf der diesjährigen Ispo im Februar Fitcrew vorgestellt. Nun hat sich der taiwanesische Mutterkonzern Greenmaster Inc. entschlossen, die bereits in den USA existierende Marke Yowza international auszubauen. „Wir haben uns entschlossen, die auf der Ispo vorgestellte Kollektion in das Portfolio von Yowza zu integrieren in den deutschen Markt einzuführen. Somit können wir von der Kraft der bestehenden Marke profitieren und sehen einem erfolgreichen Start optimistisch entgegen.“, sagt Erik von Delius, Geschäftsführer der Green Fitness GmbH.

Eine speziell auf den europäischen Markt zugeschnittene Linie von High-End-Home- und semiprofessionellen Fitnessgeräte werde ab diesem November in Europa eingeführt. Für den Verkauf zeichnet Matthias Winkel als Sales Manager für Yowza in Deutschland verantwortlich. Winkel löst Theo Pütz ab, der Ende dieses Jahres Green Fitness verlassen wird.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter