sport+mode
Erima 1. FC Köln Ausrüstung Merchandising Vertrag
Nach sechs Jahren Zusammenarbeit ist Schluss – die Wege von Erima und des 1. FC Köln trennen sich mit dem Ende der laufenden Bundesligasaison, im Bild die aktuellen Trikots (Foto:Erima)

Erima beendet Ausrüstung des 1. FC Köln zum Saisonende

Erima wird seine Ausstattungspartnerschaft mit dem 1. FC Köln nicht weiter verlängern. Die Marke werde ein vom Verein vorgelegtes Angebot nicht „matchen“, heißt es in einer Pressemitteilung wörtlich.

Damit beende Erima selbst die Partnerschaft mit dem FC mit dem Ende der laufenden Bundesligasaison. Die Pfullinger haben den rheinischen Traditionsverein damit sechs Jahre lang ausgestattet. „Wenn es am schönsten ist, sollte man aufhören“, begründet Erima-Chef Wolfram Mannherz die Entscheidung.

Die Partnerschaft sei nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich eine Erfolgsgeschichte gewesen. Für die laufende Saison rechnet die Marke mit dem höchsten Absatz an FC-Trikots während der Kooperation. Zusätzlich zu den neuen Saisontrikots werden ein Europa- sowie ein Jubiläums-Trikot in den Verkauf gebracht. Das Heim-, Auswärts- und Ausweich-Trikot seien bereits nach der Präsentation Anfang Juli bereits äußerst erfolgreich in den Verkauf gestartet.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter