sport+mode

Jack Wolfskin will 2011 über 1,5 Mio. Paar Schuhe verkaufen

(jal) Outdoorspezialist Jack Wolfskin plant im Geschäftsjahr 2011, die Grenze von 1,5 Millionen verkauften Outdoorschuhen zu überschreiten. In den vergangenen zwölf Monaten habe der Absatz in Europa bei 1,4 Millionen Paar Schuhen gelegen, was einer Steigerung von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspreche.

Das Unternehmen hat bereits seit der Sommersaison des Jahres 1999 eine eigene Schuhkollektion für Alpinism, Trekking und Hiking. Im Sommer 2000 folgten dann die Kinder-Outdoorschuhe. Wie das Unternehmen mitteilt, ist man in diesem Segment laut GfK-Zahlen (Gesellschaft für Konsumforschung) von 2010 Marktführer im deutschen Outdoorschuhmarkt.

In den vergangenen acht Jahren hat das Unternehmen seine Schuhverkäufe nach eigenen Angaben „mehr als versechsfacht, und wird in diesem Geschäftsjahr die Marke von 1,5 Millionen Paar durchbrechen.“

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter