sport+mode

Lowa: Rekordjahr voraus

(Ast) Nach einem sehr guten Jahr 2009 soll die laufenden zwölf Monate alle Rekorde brechen. Lowa-Geschäftsführer Werner Riethmann rechnet damit, dass 2010 „das beste Jahr der Firmengeschichte wird.“

Nach einem sehr guten Jahr 2009 soll die laufenden zwölf Monate alle Rekorde brechen. Lowa-Geschäftsführer Werner Riethmann rechnet damit, dass 2010 „das beste Jahr der Firmengeschichte wird.“

Im vergangenen Jahr verkauften die Jetzendorfer wieder 1,8 Millionen Paar Schuhe. Der Umsatz lag bei 107 Millionen Euro, davon entfielen 92 Millionen Euro auf die Marke Lowa. „Das Wetter spielt in der Outdoorbranche immer noch eine zentrale Rolle“, unterstrich Riethmann auf einer Pressekonferenz. Der Outdoormarkt sei weiter im Aufwind, eine Krise nicht in Sicht. „Der frühe und lange Winter hat zu guten Abverkäufen und leeren Lagern geführt“, erklärte Riethmann. Das sei die Basis für eine extrem gute Auftragslage für den kommenden Herbst und Winter. Die Bestellungen bewegen sich bei Lowa derzeit bei mehr als 50 Prozent über dem Vorjahresniveau. Riethmann: „Dies zeigt, dass das Wetter tatsächlich einen größeren Einfluss auf unser Geschäft hat als die generelle wirtschaftliche Situation.“ Lowa profitiere außerdem davon, dass sich die Konsumenten in der Krise auf Qualität und Nachhaltigkeit besönnen. „Das sind Werte, die für Lowa schon lange Teil der Philosophie und Strategie sind“, sagte der Lowa-Geschäftsführer.

Riethmann zeigte sich sicher, dass das laufende Jahr ein Rekordjahr für Lowa werde. „Wir sollten dieses Jahr das schon länger angestrebte Ziel erreichen, über zwei Millionen Paar Schuhe zu verkaufen“, hob der Lowa-Manager hervor. „Die Auslieferungen liegen derzeit um 176.000 Paar über dem Vorjahr.“ Auch der Auftragsbestand per Ende Mai beeindruckt: Er betrage 1,81 Millionen Paar Schuhe. Riethmann erwartet, dass die USA in diesem Jahr auf Platz vier der umsätzstärksten Länder vorrücken werde; China soll zu Frankreich aufschließen.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter