sport+mode

Sympatex erwirkt einstweilige Verfügung gegen Gore

Die Zivilkammer 12 des Landgerichts Hamburg hat einer Unterlassungsklage der Sympatex Technologies GmbH gegen W.L. Gore & Associates GmbH mit Wirkung zum 12. April stattgegeben. Demnach darf Gore nicht länger behaupten, dass PTFE umweltfreundlich sei, sofern es ohne bedenkliche PFC hergestellt werde, teilt Sympatex mit.

Gore hat im Rahmen der Ispo bekannt gegeben, bis 2020 PFCs in Laminaten zu ersetzen. Bis Ende 2023 werde Gore ökologisch bedenkliche PFCs aus sämtlichen Vorprodukten für Outdoorkleidung entfernen. „Auf Basis eines wissenschaftlichen Konsenses gilt das von Gore für die Membranen verwendete Polymer PTFE, sofern es ohne ökologisch bedenkliche PFCs hergestellt ist, als umweltfreundlich“, hatte Gore damals kommuniziert. Greenpeace befürworte diese Sichtweise.

„Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, nachdem mehrere Aufforderungen, diese wahrheitsverzerrende Aussage zu korrigieren, über Wochen fruchtlos blieben“, erklärt Dr. Rüdiger Fox, CEO Sympatex Technologies, den Schritt des Unternehmens. Die Argumentation von Sympatex stütze sich darauf, dass bei der Herstellung von PTFE-Membranen ein wesentlich höherer Ausstoß von Klimagasen entstehe als bei Membranen des Unternehmens. Auch gebe es bisher keine industriell etablierten Wege einer umfassend werterhaltenden Rohstoffnutzung der Funktionstextilien am Ende des Lebenszyklus durch Recycling.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter