sport+mode
Antonio Dus (Foto: Vibram)

Dus verlässt Vibram

Der bisherige CEO des italienischen Schuhbesohlers Vibram, Antonio Dus, verlässt das Unternehmen.

Seinen Posten übernimmt interimsweise Marco Bramani, Präsident der Marke. Gründe für den Rücktritt Dus’ teilt Vibram nicht mit. Das Unternehmen danke Dus für die „wertvolle Zusammenarbeit“, heißt es lediglich.     

Antonio Dus war erst 2013 zum CEO von Vibram berufen worden. Bramani, Enkel des Firmengründers, hatte ehedem die Position nach 25 Jahren als CEO an Dus abgegeben. 

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter