sport+mode

Männer triumphieren im virtuellen Laufduell

(jn) Die Onlineplattform Nikeplus.com hat am 19. April 2009 seinen virtuellen Laufwettkampf „Männer gegen Frauen” beendet – und die Männer lagen am Ende vorn.

Die Onlineplattform Nikeplus.com hat am 19. April 2009 seinen virtuellen Laufwettkampf „Männer gegen Frauen” beendet – und die Männer lagen am Ende vorn.

Seit dem 13. März 2009 hatten europaweit über 125.000 Läuferinnen und Läufer insgesamt 1,5 Millionen Kilometer gesammelt – die männlichen Nikeplus-User etwa eine Million mehr als die weiblichen. In Deutschland beteiligten sich über 20.000 Laufbegeisterte an dem Geschlechterkampf. Auch in den Kategorien „durchschnittliche Kilometerzahl pro Lauf” und „meistgelaufene Kilometer pro Tag” setzten sich die Männer durch.

Der Wettstreit war von einer aufwendigen Medienkampagne mit Prominenten wie Roger Federer, Tony Parker, Eva Longoria, Paula Redcliff und Fernando Torres sowie unterstützendem PoS-Material begleitet worden.

Verwandte Themen
Mark Landenberger Salewa Marketing Sales Deutschland Österreich Schweiz
Organisatorische Veränderung im Salewa Central Europe-Team weiter
Sixtus Philipp Lahm
Philipp Lahm wird alleiniger Anteilseigner der Sixtus Werke Schliersee GmbH weiter
Kettler CFO Olaf Bierhoff
Kettler: Bierhoff folgt als CFO auf Mathys weiter
CEP Marketing Julian Mothes
Neuer Head of Marketing bei CEP weiter
Gonso Marken-Relaunch
Gonso präsentiert Marken-Relaunch weiter
P.A.C GmbH Bündnis für nachhaltige Textilien
P.A.C. tritt Bündnis für nachhaltige Textilien bei weiter