sport+mode
Patagonia Black Friday 100 Prozent Spende
Am Black Friday spendet Patagonia 100 Prozent der Einnahmen (Foto: Patagonia)

Patagonia: Spendenaktion am Black Friday

Die Outdoormarke Patagonia hat ihre Spendenaktion zum Black Friday am kommenden Freitag, den 25. November, verkündet. 100 Prozent der Einnahmen, die an diesem Tag in den Stores und über die Website erzielt werden, spendet das Unternehmen an gemeinnützige Organisationen.

Patagonia will mit der Spendenaktion am Black Friday die kleinen, lokalen Organisationen bei ihrer Arbeit zum Schutz der Luft, des Wassers und der Erde für zukünftige Generationen unterstützen. In den Stores sowie auf der Website will Patagonia auf diese kleinen Gruppen aufmerksam machen und darüber informieren, wie man diese kontaktieren und auch selbst aktiv werden kann - nicht nur am Black Friday.

Seit Jahrzehnten engagiert sich Patagonia für den Schutz des Planeten. Das Unternehmen suche ständig nach Wegen, um seinen ökologischen Fußabdruck bei der Produktion zu reduzieren. Zudem spendet Patagonia jeden Tag ein Prozent des Umsatzes an Umweltgruppen, die an der Basis aktiv sind. Bisher seien dadurch 74 Millionen Dollar zusammengekommen.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter