sport+mode

Black Diamond organisiert die Produktentwicklung neu

Black Diamond Equipment legt die Bereiche Equipment/Hardgoods und Apparel zusammen; Doug Heinrich agiert künftig als Senior Vice President Product.

„Mit der Zusammenführung unserer Produktentwicklungsteams für Bekleidung und Ausrüstung stärken wir die interne Zusammenarbeit, fördern wichtige Mitarbeiter und setzen Innovationskraft frei”, ist sich Tim Bantle, Managing Director von Black Diamond Equipment sicher. An der Spitze der Produktentwicklung für Apparel und Equipment steht künftig Doug Heinrich, der in den vergangenen Jahren den Bereich Equipment leitete. Jetzt legt er die Strategie und Entwicklungsprozesse für alle Produktkategorien fest.

Heinrich wird von einem interdisziplinären Team unterstützt. Bill Belcourt, ebenfalls langjähriger Mitarbeiter von Black Diamond, wird künftig in der neu geschaffenen Position als Director of R&D (Equipment + Apparel) tätig sein. Kasey Jarvis tritt die Stelle als Director of Design (Equipment + Apparel) an. Als Product Director Europe ist Thomas Hodel Dreh- und Angelpunkt, der eng mit dem amerikanischen Team zusammenarbeite.

Neben den personellen Veränderungen schließt Black Diamond im kommenden Sommer die Rückführung der Produktion der Kletterhartware an den Firmenhauptsitz nach Salt Lake City ab.  

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter