sport+mode

Mikrochip-Schuh ist kein Elektroschrott

(wei) Gestern fiel die Entscheidung über den Adidas-Schuh mit integriertem Mikrochip – er ist kein Elektrogerät sondern ein Bekleidungsteil und kann auch dementsprechend entsorgt werden, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

(wei) Gestern fiel die Entscheidung über den Adidas-Schuh mit integriertem Mikrochip – er ist kein Elektrogerät sondern ein Bekleidungsteil und kann auch dementsprechend entsorgt werden, entschied das Bundesverwaltungsgericht. Die Stiftung Elektro-Altgeräte hatte sich drei Jahre lang mit dem Herzogenauracher Sportartikelhersteller um die Frage gestritten, ob der Schuh als Sportgerät oder als Bekleidung einzustufen sei. Bei dem Rechtsstreit geht es aber nicht nur ums Prinzip, sondern auch um Geld, denn Adidas müsste sich offiziell als Elektrohersteller registrieren lassen und wäre für das Recycling verantwortlich, falls der Schuh doch als Gerät kategorisiert würde.

Verwandte Themen
Newell K2 Völkl Marker Dalbello Verkauf
Neuer Eigentümer für K2, Völkl, Marker, Dalbello weiter
Nordin Fenix Globetrotter Handel
Fenix-CEO Martin Nordin: Ohne stationären Fachhandel sterben Innovationen aus weiter
Buff Kappenkollektion 2018
Buff startet mit Kappenkollektion weiter
Adidas Alain Pourcelot
Adidas ernennt Managing Directors für Western Europe und Emerging Markets weiter
Limar Umzug neue Adresse
Limar Deutschland GmbH mit neuer Adresse weiter
Louis Réard Swimwear Réard Paris neuer Name
Louis Réard kommt als Réard Paris zurück weiter