sport+mode

Vibram-CEO tritt ab

(mw) Marco Bramani, Enkel des Firmengründers von Vibram, wird nach 25 Jahren als CEO seine Position abgeben.

Nachfolger wird Antonio Dus, während Marco Bramani weiterhin als Präsident des italienischen Sohlenherstellers fungiert. Bramani hat in seiner Zeit als CEO das chinesische Technologie-Zentrum von Vibram entwickelt, die amerikanische Tochtergesellschaft gegründet und die Vibram Fivefingers Linie eingeführt.

Laut Vibram soll die personelle Umstrukturierung die Entwicklung der Marke insbesondere hinsichtlich Innovation und High Performance-Produkten optimieren. „Wir sind zuversichtlich, dass Antonio neue Impulse, vor allem im nordamerikanischen Markt setzen kann, wo er über fundierte Erfahrung und Know-how verfügt", erklärte Marco Bramani.

Verwandte Themen
Lectra ComCorp Digitalisierung Zukunftsstrategie Neupositionierung
Lectra richtet Markenidentität neu aus weiter
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter