sport+mode

Odlo setzt die Segel

(jn) Der Schweizer Sportbekleidungshersteller Odlo stattet das Segelteam Alinghi mit funktioneller Bekleidung für die 33. America’s Cup Kampagne aus.

Der Schweizer Sportbekleidungshersteller Odlo stattet das Segelteam Alinghi mit funktioneller Bekleidung für die 33. America’s Cup Kampagne aus.

Alinghi-Präsident Ernesto Bertarelli und Odlo-CEO Odd Roar Lofteroed haben einen Ausrüstervertrag unterzeichnet, der den Beginn einer starken, längerfristigen Partnerschaft zwischen den beiden Schweizer Unternehmen begründen soll. Zum Odlo-Engagement gehört neben der Teamausrüstung auch die Entwicklung einer vielseitigen Alinghi-Merchandising-Kollektion für Fans und Segelbegeisterte. Der Launch der ersten Alinghi-Kollektion ist im Sommer 2009 geplant. Der „Swissness-Faktor” drücke sich in schweiz-typischen Eigenschaften wie hohe Qualitätsansprüche, Innovationsbereitschaft und Ehrgeiz für Spitzenleistungen aus, heißt es bei Odlo.

Verwandte Themen
Vaude Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette erste Bilanz
Vaude: erstes Fazit zum Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette weiter
Vibram Craft Schuhserie Zusammenarbeit
Vibram und Craft tun sich zusammen weiter
Arena DSV Kooperation
Arena und der Deutsche Schwimm-Verband verlängern weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
Lululemon 7mesh Kooperation
Lululemon und 7mesh kooperieren weiter
361° Sales Team Europa Expansion
361° expandiert in Europa weiter