sport+mode

Lawinenairbags für Asien: ABS expandiert

(jal) Die ABS Peter Aschauer Gmbh aus Bayern gibt die Zusammenarbeit mit dem japanischen Distributeur RCT Systems Japan, Inc. bekannt. Damit sind ABS-Lawinenairbags ab der Wintersaison 2013/14 auch in Japan erhältlich.

RCT Systems Japan Inc. gibt es seit 1997 und ist bereits für die skandinavischen Marken Peak Performance, Isborn und Douchebag als Distributeur tätig. Daniel Buss, Head of International Sales bei ABS: „Wir haben viel Zeit investiert, um die Zertifizierung für Japan zu erhalten, die sich grundsätzlich von den Vorschriften in Europa unterscheidet.“ Über RCT Systems Japan werde ab diesem Winter ein Netzwerk von 25 Ski- und Outdoorstores in Japan mit ABS-Produkten beliefert, kündigen die Bayern an.

Der japanische Markt sei sehr interessant: Das Marktpotenzial liegt laut RCT Systems bei zehn Millionen Wintersportlern in Japan – 60 Prozent Skifahrer, 40 Prozent Snowboarder. Außerdem sei der Wintersporttourismus auf dem Vormarsch: Japan sei insbesondere für Australien, China, Hong Kong, Korea und Russland ein beliebtes Winterurlaubsziel.

Verwandte Themen
OutDoor 2018 EOG Update Vision 2020
EOG spricht über die Zukunft der OutDoor weiter
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter