sport+mode

Skins: Schweizvertrieb weiter über Intrade

(Ast) Der Hersteller von Kompressionswäsche verlegt seine weltweite Zentrale von Australien nach Zug in die Schweiz. An der dortigen Vertriebssituation ändert dies nichts; der Firmensitz Zentraleuropa verbleibt in Starnberg.

Der Hersteller von Kompressionswäsche verlegt seine weltweite Zentrale von Australien nach Zug in die Schweiz. An der dortigen Vertriebssituation ändert dies nichts; der Firmensitz Zentraleuropa verbleibt in Starnberg.

Der Vertrieb laufe weiterhin über die Intrade AG in Aarwangen, teilt Skins mit. Für das Produktmanagement ist Daniel Zwyssig verantwortlich, der gleichzeitig die Region Süd- und Ost-Schweiz betreut. Für den Verkauf Westschweiz, Wallis, Bern, Solothurn und Basel ist seit Oktober Giuseppe Iacona zuständig.

Verwandte Themen
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Bogner Lohnsteuer Sozialversicherung Berichtigung Sportmode
Bogner berichtigt Steuer– und Sozialversicherungsmeldungen weiter