sport+mode

Skins: Schweizvertrieb weiter über Intrade

(Ast) Der Hersteller von Kompressionswäsche verlegt seine weltweite Zentrale von Australien nach Zug in die Schweiz. An der dortigen Vertriebssituation ändert dies nichts; der Firmensitz Zentraleuropa verbleibt in Starnberg.

Der Hersteller von Kompressionswäsche verlegt seine weltweite Zentrale von Australien nach Zug in die Schweiz. An der dortigen Vertriebssituation ändert dies nichts; der Firmensitz Zentraleuropa verbleibt in Starnberg.

Der Vertrieb laufe weiterhin über die Intrade AG in Aarwangen, teilt Skins mit. Für das Produktmanagement ist Daniel Zwyssig verantwortlich, der gleichzeitig die Region Süd- und Ost-Schweiz betreut. Für den Verkauf Westschweiz, Wallis, Bern, Solothurn und Basel ist seit Oktober Giuseppe Iacona zuständig.

Verwandte Themen
Erima 1. FC Köln Ausrüstung Merchandising Vertrag
Erima beendet Ausrüstung des 1. FC Köln zum Saisonende weiter
Markus Woike Sales Director Best Kiteboarding
Markus Woike nimmt Abschied von Best Kiteboarding weiter
Philipp Senge SportXtreme Wassersport Ski Golf
Senge verlässt SportXtreme weiter
Karoline Rettig Marketing Schöffel Leitung
Karoline Rettig übernimmt Marketingleitung bei Schöffel weiter
Mark Landenberger Salewa Marketing Sales Deutschland Österreich Schweiz
Organisatorische Veränderung im Salewa Central Europe-Team weiter
Sixtus Philipp Lahm
Philipp Lahm wird alleiniger Anteilseigner der Sixtus Werke Schliersee GmbH weiter