sport+mode

Skins: Schweizvertrieb weiter über Intrade

(Ast) Der Hersteller von Kompressionswäsche verlegt seine weltweite Zentrale von Australien nach Zug in die Schweiz. An der dortigen Vertriebssituation ändert dies nichts; der Firmensitz Zentraleuropa verbleibt in Starnberg.

Der Hersteller von Kompressionswäsche verlegt seine weltweite Zentrale von Australien nach Zug in die Schweiz. An der dortigen Vertriebssituation ändert dies nichts; der Firmensitz Zentraleuropa verbleibt in Starnberg.

Der Vertrieb laufe weiterhin über die Intrade AG in Aarwangen, teilt Skins mit. Für das Produktmanagement ist Daniel Zwyssig verantwortlich, der gleichzeitig die Region Süd- und Ost-Schweiz betreut. Für den Verkauf Westschweiz, Wallis, Bern, Solothurn und Basel ist seit Oktober Giuseppe Iacona zuständig.

Verwandte Themen
Asics Schuhsohle Mikrowelle
Asics-Sohle aus der Mikrowelle weiter
Hanwag Wanderung Gewinnspiel LaBrassBanda
Hanwag wandert mit LaBrassBanda weiter
Löffler Ausstatter ÖSV Ski Bekleidung
Löffler erneut Ausstatter des ÖSV weiter
Patagonia Secondhand Berlin Umwelt Nachhaltigkeit
Patagonia Secondhand-Shop öffnete einen Tag in Berlin weiter
Erima Logistikzentrum Bau Wolfram Mannherz
Erima: Bau des Logistikzentrums geht voran weiter
Wintersteiger Personal Team neu
Wintersteiger strukturiert Team um weiter