sport+mode
Salewa, Jack Wolfskin und Vaude Projekt
Salewa, Jack Wolfskin und Vaude wollen durch ihr prämiertes Projekt die Arbeitsbedingungen in Südostasien verbessern (Foto: Felipe Dupouy/DigitalVision/Thinkstock)

Fair Wear Foundation prämiert Salewa, Jack Wolfskin und Vaude

Die drei Outdoorunternehmen Salewa, Jack Wolfskin und Vaude haben von der Fair Wear Foundation den Best Practice Award für ein Gemeinschaftsprojekt erhalten. Hierbei handelt sich um ein Schulungskonzept, das die Arbeitsbedingungen in Myanmar in Südostasien verbessern soll.

Im Rahmen des Projekts entwickelten die drei Firmen ein Schulungskonzept zur Umsetzung guter Arbeitsbedingungen und aktiver Kommunikation zwischen Arbeitern, Management und lokalen Stakeholdern. Das Projekt hatten die Outdoorunternehmen bereits Mitte 2015 geplant und die Schulungen im November 2015 in den Produktionsstätten umgesetzt. Zum damaligen Zeitpunkt war die FWF noch nicht in Myanmar aktiv. Damals hatte die FWF noch keine lokalen Trainer, Auditoren und auch noch keine Beschwerdehotline installiert. Diese Lücke hätten nun Salewa, Jack Wolfskin und Vaude durch ihre Initiative schließen können.

Wichtige Grundvoraussetzung für den Erfolg des Projektes war die Suche nach einem kompetenten lokalen Partner, die Recherche zum geltendem Arbeitsrecht in Myanmar, der Aufbau einer Beschwerdehotline sowie die Umsetzung eines Grundverständnisses von Stakeholder-Dialogen auf allen Seiten. Alle Rechercheergebnisse, Schulungsunterlagen und Stakeholder-Kontakte haben die drei Firmen der FWF übergeben; damit hätten sie die Aufbauarbeit für die eigenen Strukturen der FWF erleichtert und beschleunigt.

Mit der Auszeichnung honoriert die Fair Wear Foundation die Marken für ihr hohes Engagement für soziale, sichere und gerechte Arbeitsbedingungen bei seinen Lieferanten aus aller Welt. Als Preis erhalten die Outdooranbieter einen von der FWF organisierten Videodreh, in dem sie die Möglichkeit bekommen, ihren Best Practice-Ansatz vorzustellen.

Der Best Practice Award der Fair Wear Foundation wird im Rahmen der jährlichen Mitglieder- und Stakeholder-Konferenz verliehen. Jedes der über einhundert Mitgliedsunternehmen hat die Möglichkeit, ein Projekt als Best Practice-Beispiel einzureichen und von einer unabhängigen Experten-Jury bewerten zu lassen.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter