sport+mode

Ecco eröffnet Store und kommt mit Golfschuhen

(ds) Ecco setzt seinen Expansionskurs mit hauseigenen Stores fort: Der dänische Schuhhersteller eröffnete nach München, Würzburg, Köln und Nürnberg am 16. Oktober 2008 in Augsburg den fünften eigenen Ecco Mono-Label-Store in Deutschland.

Ecco setzt seinen Expansionskurs mit hauseigenen Stores fort: Der dänische Schuhhersteller eröffnete nach München, Würzburg, Köln und Nürnberg am 16. Oktober 2008 in Augsburg den fünften eigenen Ecco Mono-Label-Store in Deutschland.

Unter dem Motto „The most comfortable place on earth“ präsentierte der Schuhspezialist in der Bürgermeister-Fischer-Straße, einer der Haupteinkaufsstraßen der Stadt, auf 130 Quadratmetern die neuen Styles der Herbst/Winter Saison. „Wir haben für den Store in Augsburg eine absolute Toplage gefunden, um die Marke in einem jungen und dynamischen Umfeld zu präsentieren“, erklärt Store Managerin Sabine Menz. Der dänische Schuhhersteller bietet in seinem neuen Store Damen-, Herren- und Kinderschuhe sowie eine breite Auswahl der Performance- und Taschenkollektion. Ab der Frühjahr-/Sommersaison 2009 werden auch die ECCO Golfschuhe in das Sortiment aufgenommen.

Verwandte Themen
Erima 1. FC Köln Ausrüstung Merchandising Vertrag
Erima beendet Ausrüstung des 1. FC Köln zum Saisonende weiter
Markus Woike Sales Director Best Kiteboarding
Markus Woike nimmt Abschied von Best Kiteboarding weiter
Karoline Rettig Marketing Schöffel Leitung
Karoline Rettig übernimmt Marketingleitung bei Schöffel weiter
Mark Landenberger Salewa Marketing Sales Deutschland Österreich Schweiz
Organisatorische Veränderung im Salewa Central Europe-Team weiter
Lowa selektiver Vertrieb
Lowa verschickt neue Verträge zum selektiven Vertrieb weiter
Sixtus Philipp Lahm
Philipp Lahm wird alleiniger Anteilseigner der Sixtus Werke Schliersee GmbH weiter