sport+mode

Blizzard-Gründer Anton Arnsteiner gestorben

(jal) Anton Arnsteiner ist im Alter von 88 Jahren in seiner Heimat Mittersill in Österreich verstorben. Er gründete die Skimarke Blizzard.

Dienstag früh sei Arnsteiner friedlich im Krankenhaus Mittersill eingeschlafen und verstarb, teilt Blizzard mit. Anton Arnsteiner, den fast alle Toni nannten, übernahm nach dem 2. Weltkrieg die elterliche Tischlerei, in der er die ersten Ski aus Holz fertigte. Aufgrund der enormen Nachfrage und dem wirtschaftlichen Aufschwung konnte er 1948 den ersten verleimten Ski erzeugen. Zuerst nannte er ihn „Glockner-Ski“, seit 1953 fertigte er unter dem heutigen Markennamen Blizzard.

In den 60er, 70er und 80er Jahren wuchs der Betrieb rasant: Blizzard stellte unter Arnsteiners Führung jährlich rund 500.000 Paar Alpin- und Langlaufski her und setzte zu dieser Zeit fast 600 Millionen Schilling um, heißt es in einer Pressemitteilung. Innovationen wie Firebird, Thermo- oder Quattro Ski spiegelten den Innovationsgeist Arnsteiners in seinen Produkten wieder. In 30 Ländern war Blizzard schon damals präsent. 1992 zog sich Toni Arnsteiner aus dem aktiven Berufsleben zurück. Sein Wohnhaus grenzte bis zuletzt an die Fabrik, wo er sich noch sehr mit dem Skisport und „seinen“ Ski beschäftigt habe.

Sein Unternehmen übernahm nach turbulenten Jahren zunächst der Raiffeisen-Verband Salzburg, 2006 dann die italienische Tecnica-Group. Seit einigen Jahren schreibe Blizzard wieder schwarze Zahlen.

In einem Nachruf von Blizzard heißt es: „Anton Arnsteiner wird bei Bekannten, Freunden und Familie als geradliniger, ehrgeiziger Pionier und Visionär in Erinnerung bleiben, der mit seinem Engagement maßgeblich zum Erfolg der Skiindustrie beigetragen hat. Alle aktuellen Blizzard-Mitarbeiter und unzählige ehemalige Blizzard Mitarbeiter/innen fanden in den letzten mehr als 60 Jahren bei der Firma Blizzard ihren Arbeitsplatz. Dafür gebührt Toni Arnsteiner großer Dank und Anerkennung. Der Name Blizzard wird immer mit Toni und seinem Lebenswerk verbunden bleiben.“

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter