sport+mode
Ortovox ist nun Mitglied der Fair Wear Foundation (Foto: Ortovox)

Ortovox tritt der FWF bei

Die Ortovox Sportartikel GmbH ist seit dem 15. Juli Mitglied bei der Fair Wear Foundation (FWF). Bereits im Juni trat Ortovox dem Bündnis für nachhaltige Textilien bei.

Die FWF ist eine unabhängige Organisation, die das Ziel verfolgt, die Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie weltweit zu verbessern. „Transparenz und Rückverfolgbarkeit sind wichtige Themen für Ortovox. Gute Arbeitsbedingungen bei unseren Lieferanten gehören für uns selbstverständlich dazu. Mit Hilfe der Fair Wear Foundation können wir gemeinsam mit unseren Lieferanten die Arbeitsbedingungen in den Fabriken, in denen für Ortovox produziert wird, verbessern”, erklärt Geschäftsführer Christian Schneidermeier. Als FWF-Mitglied hat sich das Unternehmen nun den strengen Arbeitsrichtlinien verpflichtet. Wer sich diese genau angucken möchte, kann dies hier tun: http://www.fairwear.org/.

Verwandte Themen
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter