sport+mode

Green Fitness trennt sich von Adidas Boxen

(jal) Die Green Fitness GmbH mit Sitz in Limburg an der Lahn trennt sich ab dem 1. August vom Vertrieb für Adidas Boxen. Das Unternehmen will sich „voll auf seine Kernkompetenz im Bereich Fitness und Tischtennis“ konzentrieren.

Für die Verkaufsleitung wird ab sofort Theo Pütz verantwortlich sein. Sonja Hanke kümmert sich als Category Manager Fitness um das Segment Marketing für Reebok Fitness und Adidas Training. Axel Fischer ist für das Marketing von Adidas Tischtennis im Freizeit- und Profisegment zuständig.

Green Fitness ist ein Tochterunternehmen des weltweiten Lizenzinhabers für Adidas Tischtennis Greenmaster Industrial Corp. und vertreibt Tischtennis-Equipment von Adidas in EMEA sowie Reebok Home-Fitness-Equipment und Adidas Training in Deutschland und Benelux.

Verwandte Themen
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter
Craft Marketing Personal Funktionstextilien
Craft: Nachwuchs im Marketing-Team weiter
Löffler Design Entwicklung Sportbekleidung Ried im Innkreis Design-und Entwicklungszentrum
Löffler eröffnet Design- und Entwicklungszentrum weiter
Vibram Gummisohle Flip-Flop Zehentrenner Jubiläum
Neuer Flip-Flop: Vibram feiert 80 Jahre weiter