sport+mode

Whiteout startet in Deutschland und Österreich

(wei) Die norwegische Snowboardbekleidungsmarke Whiteout will jetzt auch in den deutschen und österreichischen Wintersportmarkt einsteigen. Whiteout wurde 2002 als Sublabel der norwegischen Outdoor-Marke Norrøna gegründet.

(wei) Die norwegische Snowboardbekleidungsmarke Whiteout will jetzt auch in den deutschen und österreichischen Wintersportmarkt einsteigen. Whiteout wurde 2002 als Sublabel der norwegischen Outdoor-Marke Norrøna gegründet. Die Highend-Boardwear und Freeski-Bekleidung von Whiteout ist derzeit verstärkt in Norwegen und der Schweiz präsent. Mit Stephen Schröder, langjährigem Norrøna- und Whiteout-Sales Agent für die Schweiz, will das junge Unternehmen seine Marktposition in Deutschland und Österreich ausbauen. Insgesamt gibt es europaweit schon 100 Verkaufssstellen beispielsweise in Schweden, Dänemark, Finnland, Italien, Frankreich, Spanien und UK.

Verwandte Themen
Fischer Händler Reise
Fischer besucht mit VIP-Kunden Island weiter
Tao Peter Fricke Geschäftsführer Joy Sportswear
Tao und Joy gehen getrennte Wege weiter
Maier Sports Größenangebot Herrenhosen
Maier Sports erweitert Größenangebot bei Herrenhosen weiter
Waltraud Lenhart Bernd Mayer Vertrieb
Leki baut den Vertrieb um, Bernd Mayer geht weiter
Intersport Bründl Wiedereröffnung Erweiterung
Intersport Bründl feiert Wiedereröffnung weiter
Intersport Arlberg Lech Eröffnung
Intersport Arlberg eröffnet Shop in Lech weiter