sport+mode

Quelle steht vor dem Aus

(ba) Wie der Quelle-Dachkonzern Arcandor auf seiner Homepage mitteilt, sei es Insolvenzverwalter Dr. Klaus Hubert Görg nicht gelungen, einen Investor für das Versandhaus zu finden.

Wie der Quelle-Dachkonzern Arcandor auf seiner Homepage mitteilt, sei es Insolvenzverwalter Dr. Klaus Hubert Görg nicht gelungen, einen Investor für das Versandhaus zu finden.

Nach intensiven Verhandlungen mit einer Vielzahl von Investoren, heißt es, sehen der Insolvenzverwalter sowie der Gläubigerausschuss jetzt keine Alternative zur Abwicklung von Quelle Deutschland.

Als Hauptgrund für die gescheiterten Verkaufsanstrengungen nennt Quelle die fehlende Einigung über das so genannte Factoring: Quelle gibt die Kundenforderungen gegen Provision an eine Bank weiter, die die offenen Beträge ihrerseits vorfinanziert. „Deshalb haben Bieter bei ihren Angeboten die Geschäftstätigkeiten der Quelle Deutschland ausgeschlossen“, erklärt Dr. Jörg Nerlich, Beauftragter des Insolvenzverwalters für den Primondo-Verbund. Unter Primondo sind alle Homeshopping-Aktivitäten von Arcandor gebündelt.

Das gesunde Auslandsgeschäft von Quelle soll nun rasch in einem eigenständigen Prozess verkauft werden. „Die internationalen Gesellschaften verfügen über stabiles Geschäft und sind solide, stabile, zuverlässige Partner – bei Kunden wie bei Lieferanten“, gibt das Unternehmen bekannt. Dies gelte auch für den Homeshopping-Kanal HSE 24.

Mit der Abwicklung von Quelle ist ein Rettungsversuch vom Sommer fehlgeschlagen, mit dessen Hilfe der Versender dank eines Massekredits über 50 Millionen Euro seine Geschäfte weiterführen konnte. Noch Ende vergangener Woche ging Insolvenzverwalter Görg von einem positiven Ausgang der Verkaufsgespräche aus. Den Sanierungsplänen zufolge wären 3.700 der bundesweit 10.500 Stellen bei Quelle abgebaut worden. Nun, befürchtet die Gewerkschaft Verdi, werden alle Mitarbeiter arbeitslos. Heute sollen die Mitarbeiter in Nürnberg über die weiteren Schritte informiert werden. Die Gläubigerversammlung ist für den 11. November in Essen angesetzt.

Verwandte Themen
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter
Craft Marketing Personal Funktionstextilien
Craft: Nachwuchs im Marketing-Team weiter
Löffler Design Entwicklung Sportbekleidung Ried im Innkreis Design-und Entwicklungszentrum
Löffler eröffnet Design- und Entwicklungszentrum weiter
Vibram Gummisohle Flip-Flop Zehentrenner Jubiläum
Neuer Flip-Flop: Vibram feiert 80 Jahre weiter