sport+mode

Columbia plant Markenstore in München

(jn) Nach den Markenstores in Frankfurt und London plant die amerikanische Outdoormarke Columbia für Dezember 2009 eine Eröffnung in München.

Nach den Markenstores in Frankfurt und London plant die amerikanische Outdoormarke Columbia für Dezember 2009 eine Eröffnung in München.

Die Sendlingerstraße in der Münchener Innenstadt hat sich Columbia als Standort für seinen dritten Markenstore in Europa ausgeguckt. Auf 450 Quadratmetern sollen hier outdoorbegeisterte Deutsche und Touristen Bekleidung, Ausrüstung und Schuhe von Columbia sowie die Sorel-Schuhkollektion finden. „Wir freuen uns sehr darüber, einen Columbia-Markenstore in München zu eröffnen, in einem der attraktivsten Einzelhandel-Einkaufsziele in Europa, der Geschäftsmetropole Deutschlands und dem Tor zu den Alpen“, sagt Christian Finell, General Manager Europa der Columbia Sportswear Company.

Dieser Schritt sei Teil der Unternehmensstrategie, ein weltweites Netzwerk von Markenstores in den wichtigsten Metropolmärkten aufzubauen, um die Darstellung der Outdoormarke zu verbessern. Die Stores wollen die Nachfrage der Konsumenten steigern, indem sie die komplette Produktpalette von Columbia unter einem Dach erlebbbar machen.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter