sport+mode

Equip kauft Lowe Alpine

(jal) Equip Outdoor Technologies aus Derbyshire, UK, hat den Rucksack- und Outdoorbekleidungsspezialisten Lowe Alpine gekauft. Wie Equip mitteilt, haben sich beide Parteien darauf geeinigt, dass alle mit Lowe Alpine verbundenen Vermögenswerte mit aufgekauft werden. Über die Höhe des Preises haben beide Firmen Stillschweigen vereinbart.

Inhaber des nicht-börsennotierten Unternehmens Equip ist Matt Gowar. Seine Firma wuchs nach eigenen Angaben in wenigen Jahren rapide. So kaufte Gowar nacheinander die Marken Rab und Podsacs. Mit dem Zukauf von Lowe Alpine ist der Spezialist für Outdoorbekleidung und -ausrüstung nun in Großbritannien, Deutschland und den Niederlande vertreten. Lowe Alpine wurde 1967 in Boulder, Colorado, USA, von den Lowe-Brüdern gegründet. In letzter Zeit war das Unternehmen in italienischer Hand, bevor es vergangenen Sommer in finanzielle Schieflage geriet. Seitdem bemühte sich Gowar um die Marke, bis nun Vollzug des Kaufes vermeldet werden konnte. Lowe Alpine wird nun nach Großbritannien umziehen.

David Udberg, Lowe Alpine UK Managing Director, wird gleichzeitig Head of Sales und Marketing für alle Equip-Marken. Der Rest des Managementteams (bestehend aus Shona Taylor, Financial Controller, Martyn Hurn, Chef des Entwicklungsteams Rucksäcke und Dave Suddes, Sales Director von Lowe Alpine UK) wird so bestehen bleiben. Chris Harding, Managing Director bei Equip, wird die Position des Head of Design für Lowe Alpine wie auch für die anderen Marken übernehmen. Nach Equip-Angaben soll das Design und die Entwicklung der Marken Rab und Lowe Alpine Bekleidung komplett voneinander unabhängig und eigenständig bleiben. Harding: „Wir sehen großes Potenzial in der Bekleidungslinie von Lowe Alpine. Aber es ist essenziell wichtig, dass beide Marken ihre Unverwechselbarkeit behalten, so dass beide am Markt bestehen können.“ Das Managementteam von Equip bleibt bestehen wie bisher, teilt die Marke mit. Auch CEO Gowar bleibt unverändert in seiner Position. Lediglich seinen Sitz wird er verändern: Nach drei Jahren kehrt er von Amerika nach England zurück, nachdem er Equip nun auch am amerikanischen Markt positioniert habe. Er wird künftig die strategische Überwachung des Teams in Derbyshire, UK, übernehmen.

Mit dem Kauf von Lowe Alpine baue Equip Outdoor Technologies sein Marken-Portfolio weiter aus, was gut sei, um den Bekanntheitsgrad der Marke weltweit voranzutreiben, heißt es aus dem Unternehmen. Aktuell gehören zu Equip Outdoor Technologies neben Lowe Alpine Rab, Integral Designs und Podsacs.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter