sport+mode

Neuer Vorsitzender für das WFSGI-CISO-Komitee

(se) Der Weltverband der Sportartikelindustrie WFSGI (World Federation of the Sporting Goods Industry) hat Marius Rovers zum neuen Vorsitzenden für das CISO-Komitee, das sich um die Interessen der internationalen Sportorganisationen kümmert, ernannt.

(se) Der Weltverband der Sportartikelindustrie WFSGI (World Federation of the Sporting Goods Industry) mit Sitz in Lausanne/CH hat einen neuen Vorsitzenden für das CISO-Komitee, das sich um die Interessen der internationalen Sportorganisationen kümmert, ernannt. Marius Rovers wird diese Position künftig ausfüllen. Der 59-Jährige ist zudem Präsident des Aufsichtsrats der Sport 2000 International und Geschäftsführer der niederländischen Euretco Sport. Er wird bei seiner Arbeit von den beiden Vizevorsitzenden Celia Miur (Leiterin Globales Marketing bei Speedo) und Jean-Pierre Morand (Sportrechtsanwalt) unterstützt. Im CISO-Komitee sitzen außerdem Vertreter von Adidas, Puma, Nike, Mizuno, Salomon und der Tecnica Gruppe.

Verwandte Themen
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Bogner Lohnsteuer Sozialversicherung Berichtigung Sportmode
Bogner berichtigt Steuer– und Sozialversicherungsmeldungen weiter