sport+mode

Wintersteiger übernimmt Mehrheit an BootDoc

(Ast) Die Wintersteiger AG aus Ried im Innkreis setzt weiter auf Expansion. Mit Ende April 2011 übernehmen die Innviertler die Mehrheitsanteile der BootDoc Handels GmbH aus Liezen.

Das steirische Unternehmen ist Spezialist für Einlagen für den Sport und Alltag, Analysesysteme, Kompressionsstrümpfe und Schäuminnenschuhe und erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 1,7 Millionen Euro. Mit der Übernahme würden zwei starke Marken von wertvollen Synergieeffekten profitieren. Die Weiterentwicklung von BootDoc sei nachhaltig gesichert, zudem hätten beide Unternehmen im Sport die gleiche Zielgruppe im Visier. Der Standort der BootDoc Handels GmbH in Liezen bleibt.

Während BootDoc auch im Wintersteiger-Konzern das Kompetenzzentrum für alle Produkte rund um den Fuß bleibt, kümmern sich die Innviertler um den weltweiten Vertrieb, das Marketing und die Logistik. Im Gegenzug wird der Vertrieb der Sportschuheinlagen Comformable durch Wintersteiger auf den Märkten in Österreich und Italien mit Ende Januar 2012 beendet.

Verwandte Themen
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter