sport+mode

BSI: van Hees gestorben

(jal) Bernward van Hees, Ehrenvorstandsmitglied und langjähriger Schatzmeister beim Bundesverband der deutschen Sportartikel-Industrie BSI, ist im Alter von 99 Jahren verstorben.

Wie der BSI mitteilt, starb van Hees am 10. März in seiner Heimatstadt Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalen. Der BSI würdigte ihn als einen der Pioniere der Sportartikelindustrie, der maßgeblich den Aufbau des Camping-Geschäfts mitgeprägt habe. Bernward van Hees war von 1965 bis 1983 Schatzmeister des Verbandes. Zudem vertrat er den BSI lange Zeit im Verband der europäischen Sportartikelindustrie FESI. Für die Zeit von 1910 bis 1985 erstellte Bernward van Hees „mit großem Sachwissen und viel Liebe zum Detail“ eine Chronik des BSI.

„Der BSI schuldet ihm großen Dank und wird sein Andenken in Ehren halten“, heißt es abschließend in der Mitteilung zu seinem Tod.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter
Thilo Schmidt-Arras, Key Account Manager, Bushnell Performance Optics Germany GmbH
Bushnell mit neuem Key Account Manager weiter