sport+mode

Nike verbucht deutlichen Gewinnanstieg

(Ast) Sportartikelhersteller Nike hat Umsatz und Gewinn im vergangenen Quartal gesteigert sowie die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt. Das Unternehmen hat laut eigener Angaben im dritten Quartal des Geschäftsjahrs (Ende 29. Februar 2008) einen Nettogewinn von 463,8 Mio. US-Dollar erwirtschaftet.

(Ast) Sportartikelhersteller Nike hat Umsatz und Gewinn im vergangenen Quartal gesteigert sowie die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt. Das Unternehmen hat laut eigener Angaben im dritten Quartal des Geschäftsjahrs (Ende 29. Februar 2008) einen Nettogewinn von 463,8 Mio. US-Dollar erwirtschaftet. Dies entspricht einem Anstieg im Jahresvergleich um 32 Prozent. Die Umsätze seien um 16 Prozent auf 4,5 Mrd. US-Dollar gestiegen. CEO und Präsident Mark Parker bekräftigte, dass das Unternehmen die finanziellen Ziele des Geschäftsjahres erreichen werde. Auch die Auftragseingänge haben sich laut Nike erfreulich entwickelt: Die Bestellungen für März bis Juli sollen bei 6,9 Mrd. Einheiten Sportschuhe und -Bekleidung liegen, was laut Nike den Vorjahreswert um elf Prozent übertrifft.

Verwandte Themen
Kath Smith The North Face General Managerin EMEA
Kath Smith wird neue General Managerin EMEA bei The North Face weiter
Ledlenser Heinsius Vice President
Ledlenser: Inge Heinsius wird Vice President Product and Marketing weiter
Intersport Umsätze Februar
Intersport: Erlösrückgang im Februar trotz Wintersportplus weiter
Jack Wolfskin Kampagne Go Backpack
Jack Wolfskin startet Kampagne „Go Backpack“ weiter
Intersport Generalversammlung Aufsichtsrat Wiederwahl
Intersport hält Generalversammlung ab weiter
Mammut Logistik Jahreszahlen 2016
Mammut steigert 2016 das Betriebsergebnis und verliert Umsatz weiter