sport+mode

Nike verbucht deutlichen Gewinnanstieg

(Ast) Sportartikelhersteller Nike hat Umsatz und Gewinn im vergangenen Quartal gesteigert sowie die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt. Das Unternehmen hat laut eigener Angaben im dritten Quartal des Geschäftsjahrs (Ende 29. Februar 2008) einen Nettogewinn von 463,8 Mio. US-Dollar erwirtschaftet.

(Ast) Sportartikelhersteller Nike hat Umsatz und Gewinn im vergangenen Quartal gesteigert sowie die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt. Das Unternehmen hat laut eigener Angaben im dritten Quartal des Geschäftsjahrs (Ende 29. Februar 2008) einen Nettogewinn von 463,8 Mio. US-Dollar erwirtschaftet. Dies entspricht einem Anstieg im Jahresvergleich um 32 Prozent. Die Umsätze seien um 16 Prozent auf 4,5 Mrd. US-Dollar gestiegen. CEO und Präsident Mark Parker bekräftigte, dass das Unternehmen die finanziellen Ziele des Geschäftsjahres erreichen werde. Auch die Auftragseingänge haben sich laut Nike erfreulich entwickelt: Die Bestellungen für März bis Juli sollen bei 6,9 Mrd. Einheiten Sportschuhe und -Bekleidung liegen, was laut Nike den Vorjahreswert um elf Prozent übertrifft.

Verwandte Themen
Newell K2 Völkl Marker Dalbello Verkauf
Neuer Eigentümer für K2, Völkl, Marker, Dalbello weiter
Nordin Fenix Globetrotter Handel
Fenix-CEO Martin Nordin: Ohne stationären Fachhandel sterben Innovationen aus weiter
Buff Kappenkollektion 2018
Buff startet mit Kappenkollektion weiter
Adidas Alain Pourcelot
Adidas ernennt Managing Directors für Western Europe und Emerging Markets weiter
Limar Umzug neue Adresse
Limar Deutschland GmbH mit neuer Adresse weiter
Louis Réard Swimwear Réard Paris neuer Name
Louis Réard kommt als Réard Paris zurück weiter