sport+mode
Das Team von Black Diamond hat zwei Tage lang Müll gesammelt

Black Diamond will Situation am Fels verbessern

Im spanischen Sportkletterzentrum Siurana haben sich Ende November 2015 Black Diamond-Athleten, Markenbotschafter und Mitarbeiter getroffen, um im dortigen Klettergebiet Toiletten zu installieren, die Umgebung der Kletterfelsen zu säubern und Routen zu sanieren.

Die Toiletten auf den Parkplätzen sind derzeit noch eine Übergangslösung (Foto: Black Diamond)

Ziel dieser Aktion war es, zum Erhalt des Klettergebietes beizutragen. Seit Ende der 80er- und Anfang der 90er-Jahre haben viele Kletterer diese Gebiete besucht und ihre Spuren durch Erstbegehungen hinterlassen. Die Klettergebiete bieten Potenzial für nahezu jeden Kletterer, da sie leicht zu erreichen sind und Sportkletterrouten in allen unterschiedlichen Graden vorzufinden sind. Während der Hauptsaison, die Herbst, Winter und Frühling umfasst, sind mehrere Hundert Kletterer an einem Sektor.

Das Black Diamond-Team setzte sich mit lokalen Kletterern in Verbindung, um die Probleme rund um die Klettergebiete zu identifizieren: fehlende Toiletten, liegengebliebener Abfall, alte, unsichere Haken und Umlenker, überfüllte Parkplätze. Das Ergebnis: Das Black Diamond-Team informiert Kletterer vor Ort über die Probleme und zeigt mögliche Verhaltensweisen auf, um möglichst wenig Spuren in den Gebieten zurück zu lassen. Dann stellt Black Diamond provisorisch fünf Toiletten auf den Hauptparkplätzen auf – man arbeite aber an einer Langzeitlösung. Außerdem hat das Team zusammen mit 50 weiteren Kletterern zwei Tage damit verbracht, Müll einzusammeln – insgesamt 350 Kilogramm Abfall. Überdies hinaus hat das Team oft begangene Routen sarniert: Rund 50 Bohrhaken wurden herausgenommen und mit rostfreien Klebebohrhaken ersetzt. Climbtech sponserte 100 Bohrhaken und Umlenker für die lokale Klettergemeinschaft, um die Sicherheit von alten Routen zu gewährleisten und die Entwicklung von neuen Routen zu unterstützen.

Das nächste „Clean-up Event“ wird in Fontainebleau, Frankreich, während des Osterwochenendes vom 26. bis 29. März stattfinden.  

Verwandte Themen
Ortlieb Sportartikel Hartmut Ortlieb Heilsbronn Taschen Ehrungen Mitarbeiter
Ortlieb ehrt langjährige Mitarbeiter weiter
Christian Lietzau Merrell Sales Representative
Lietzau stößt zum Sales-Team von Merrell weiter
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter