sport+mode

The North Face ernennt Schmidt-Eisenhart zum General Manager EMEA

(jn) The North Face hat Timo Schmidt-Eisenhart im Dezember 2009 zum VP/General Manager für die EMEA-Region (Europa, Nahost und Afrika) ernannt.

The North Face hat Timo Schmidt-Eisenhart im Dezember 2009 zum VP/General Manager für die EMEA-Region (Europa, Nahost und Afrika) ernannt.

Bis dahin hatte der Schweizer als Sales Director EMEA gewirkt. Nun trägt er die Gesamtverantwortung für die Marke The North Face in der EMEA-Region. Vor seinem Eintritt bei dem amerikanischen Outdoorunternehmen 2007 habe er eine Vielzahl von leitenden Positionen im strategischen und operativen Sales Management in der Sportartikelbranche bekleidet, heißt es von The North Face. Patrik Frisk, President of VF Outdoor & Action Sports EMEA, sagt: „Ich bin davon überzeugt, dass die Marke unter seiner Führung weiterhin wachsen und expandieren und dabei ihre führende Marktstellung behalten wird.“

Verwandte Themen
OutDoor 2018 EOG Update Vision 2020
EOG spricht über die Zukunft der OutDoor weiter
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter