sport+mode

Original Buff frischt CI auf und stellt Winterbekleidungskollektion vor

(jn) Das spanische Unternehmen Original Buff stellt anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums eine Winterbekleidungslinie für Running und Outdoor vor. Darüber hinaus frischen die Spanier ihr Logo und ihren Claim auf.

Buff ist bisher vor allem für multifunktionelle Kopfbekleidung bekannt. Nun will die Marke mit zwei Bekleidungskollektionen pro Jahr zu einem Komplettanbieter funktioneller Outdoorbekleidung werden. Bereits im Sommer 2011 hatte Buff eine Sommerkollektion an Runningwear und Outdoorbekleidung präsentiert. Als klare Abgrenzung zu anderen Outdoor- und Runningbekleidungsanbietern sieht Buff seine auffälligen Prints und Designs. Die beiden Linien „Active“ und „Perform“ sollen sich für kühles Herbst- und Winterwetter eignen. Original Buff setzt nach eigenen Angaben vor allem auf eigene Materialien wie die Eigenmembran und das schnell trocknende Tander-Material aus einem Polyamid-Polyestergemisch.

Das überarbeitete Logo präsentiert sich laut Buff in einem reduzierten Design. Es werde sowohl für die Kopfbekleidung als auch für die Bekleidungskollektion verwendet. Der neue Leitsatz „Flat is boring“ löst den bisherigen Claim „Adventure begins today“ ab. Dies soll verdeutlichen, dass alle Produkte mit ihrem andersartigen Designs für jene Menschen bestimmt sind, die sich von der Masse abheben und eben nicht „flat“ also „flach“ sein wollen.

Verwandte Themen
Ortlieb Sportartikel Hartmut Ortlieb Heilsbronn Taschen Ehrungen Mitarbeiter
Ortlieb ehrt langjährige Mitarbeiter weiter
Christian Lietzau Merrell Sales Representative
Lietzau stößt zum Sales-Team von Merrell weiter
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter