sport+mode

La Sportiva kommt mit Winterbekleidung auf den Markt

(jn) Die italienische Marke La Sportiva, bekannt für Kletter- und Bergschuhe, stellt auf der Ispo ihre erste Kollektion technischer Outdoorbekleidung vor. Die Textilien sollen insbesondere Skitourengeher, Freerider und Bergsteiger ansprechen.

„In den vergangenen zwei Jahren haben wir an unseren strategischen Wachstumszielen innerhalb des Skitourensports gearbeitet“, erklärt Managing Director Lorenzo Delladio die Hintergründe. Im ersten Schritt habe La Sportiva die Hartwarenkollektion vervollständigt, die 2008 eingeführt wurde. Nun folgte die Textilrange, die zu Saisonbeginn 2012/13 in den Handel kommen soll. Sie besteht aus Hardshells, Softshells, Mid- und Baselayern und ist in zwei Linien unterteilt: Fast Forward und Performance.

Der Schwerpunkt der Fast Forward-Linie liegt auf sehr leichten und dehnbaren Stoffen für schnelle Aktivitäten. Die Performance-Linie ist für Bergsportler konzipiert, die Sicherheit und Komfort gleichermaßen bei allen Outdooraktivitäten suchen. Bei der Bekleidung setzt La Sportiva nach eigenen Angaben auf die lange Partnerschaft mit W.L. Gore & Associates und verarbeitet dessen Stoffe Gore-Tex Active Shell (Fast Forward) und Gore-Tex Performance Shell (Performance). Die Einführung der Textilkollektion wird unterstützt von einer Anzeigenkampagne, kündigen die Italiener an.

Verwandte Themen
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter
Craft Marketing Personal Funktionstextilien
Craft: Nachwuchs im Marketing-Team weiter