sport+mode

Aus PPR wird Kering

(ksp) Am 18.Juni hat die Hauptversammlung der PPR-Aktionäre dem Beschluss zur Namensänderung von PPR in Kering offiziell zugestimmt.

Die Umbenennung ist damit ab dem heutigen Tag rechtskräftig. Mit dem neuen Namen soll der neuen Identität des Konzerns Rechnung getragen werden.

Zum Abschluss des seit 2005 stattfindenden Konzernumbaus hatte PPR am 22. März die Umbenennung des Unternehmens in Kering bekanntgegeben.

Kering ist heute nach eigener Aussage ein homogener, integrierter und internationaler Mode- und Accessoires-Konzern mit zwei Geschäftsbereichen: Luxus und Sportlifestyle, zu dem auch die Marke Puma gehört.

Verwandte Themen
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter