sport+mode

Reusch zieht in die Alpen

(jal) Der Handschuhspezialist zieht um. Wie das deutsche Traditionsunternehmen mitteilt, werden zum 1. Juni 2009 die für Produktentwicklung sowie für Koordinationsaufgaben zuständigen Abteilungen in Bozen, Südtirol, ansässig sein.

Der Handschuhspezialist zieht um. Wie das deutsche Traditionsunternehmen mitteilt, werden zum 1. Juni 2009 die für Produktentwicklung sowie für Koordinationsaufgaben zuständigen Abteilungen in Bozen, Südtirol, ansässig sein.

Die Zentrale von Reusch International war bisher in Valencia, Spanien, beheimatet. Sie besteht aus den Abteilungen Produktentwicklung und Koordination. Von Valencia aus wurden bisher weltweit alle Distributoren koordiniert. Laut Reusch will die Marke nun näher am Markt sein und zieht aus diesem Grund mit allen rund 20 Mitarbeitern in unmittelbare Alpennähe.

Durch die geringe Entfernung zu großen Skigebieten und der direkten Nähe zu den Märkten Schweiz, Österreich, Italien und Deutschland ist Südtirol eine gute Plattform, mit der Entwicklung der Winterprodukte fortzufahren, teilt das Unternehmen mit.

Verwandte Themen
Asics Schuhsohle Mikrowelle
Asics-Sohle aus der Mikrowelle weiter
Hanwag Wanderung Gewinnspiel LaBrassBanda
Hanwag wandert mit LaBrassBanda weiter
Löffler Ausstatter ÖSV Ski Bekleidung
Löffler erneut Ausstatter des ÖSV weiter
Patagonia Secondhand Berlin Umwelt Nachhaltigkeit
Patagonia Secondhand-Shop öffnete einen Tag in Berlin weiter
Erima Logistikzentrum Bau Wolfram Mannherz
Erima: Bau des Logistikzentrums geht voran weiter
Wintersteiger Personal Team neu
Wintersteiger strukturiert Team um weiter