sport+mode

Wintersteiger: Rekordumsatz im Geschäftsjahr 2011

(jal) Wintersteiger hat für das Geschäftsjahr 2011 nach eigenen Angaben neue Rekordzahlen verzeichnen können. Der Konzernumsatz stieg demnach um neun Prozent auf insgesamt 101,8 Millionen Euro.

Wintersteiger präsentierte für 2011 ein EBIT (operatives Ergebnis) von 9,2 Millionen Euro und ein EBITDA (operatives Ergebnis vor Abschreibungen) von 12,1 Millionen Euro. 2011 kaufte Wintersteiger zwei Unternehmen: die Kohler Maschinenbau GmbH und Schuheinlagenspezialist BootDoc. Beide Zukäufe sind im aktuellen Konzernabschluss der Wintersteiger AG vorerst nur mit einem beziehungsweise zwei Quartalen ausgewiesen. Erst im laufenden Geschäftsjahr 2012 werden sich die Zahlen dann zur Gänze in der Konzernkonsolidierung auswirken. Finanzvorstand Roland Greul zur Finanzkraft der Wintersteiger AG: „Mit Ende 2011 lag die Eigenkapitalquote im Konzern bei 50 Prozent, in der Konzernmutter, der Wintersteiger AG, bei über 64 Prozent.“

Mit einem Umsatzanteil von 47,7 Millionen Euro habe das Geschäftsfeld Sports erneut den größten Beitrag zum Konzernumsatz geleistet. Sports erzielte mit seinen Gesamtlösungen für den Verleih und Service von Ski und Snowboards ein gewohnt solides Ergebnis und habe „alle Ziele erreicht.“ Verantwortlich für das positive Ergebnis sei die gute Entwicklung in Europa, auch wenn die Märkte Schweiz und Spanien leicht rückläufig waren. Sehr gute Umsätze habe Wintersteiger in Russland erwirtschaftet, ausschlaggebend hier sei die Marktnähe durch die eigene Niederlassung in Moskau gewesen. Aber auch der US-Markt befinde sich weiter auf Erholungskurs. Stärkster Einzelmarkt war im vergangenen Jahr aber eindeutig Österreich.

Der Eintritt in neue Märkte steht bevor, kündigt Wintersteiger an. Für 2012 erwarte man einen Gesamtumsatz von rund 130 Millionen Euro.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter