sport+mode

Maier Sports rechnet mit steigenden Umsätzen

(jal) Maier Sports sieht sich auf einem guten Weg: Nachdem das Unternehmen das vergangene Jahr mit einer „enormen Umsatzsteigerung“ abschloss, prognostiziert Gerhard Maier für 2010 nun ein Erlösplus von 20 Prozent.

Maier Sports sieht sich auf einem guten Weg: Nachdem das Unternehmen das vergangene Jahr mit einer „enormen Umsatzsteigerung“ abschloss, prognostiziert Gerhard Maier für 2010 nun ein Erlösplus von 20 Prozent.

Die größten Umsatzzuwächse wurden 2009 nach eigenen Angaben in Österreich eingefahren. Es folgten Polen, Nordrhein-Westfalen und Norddeutschland.

Maier Sports fühle sich sowohl in seiner Kinderkollektion als auch im Ausbau des High-End-Segments MPT bestätigt. Dies zeigten die Kollektionsvorlagen der vergangenen Wochen bei Key Accounts. Zudem erweiterte Maier Sports die Ski-Kollektion: In seiner Kernkompetenz biete das Unternehmen 2010 eine weiterentwickelte und umfangreichere technische Ausstattung.

Als Mittelständler mit eigenen Fabrikationsstätten in China reagiert das Unternehmen zügig auf die Bedürfnisse des Handels, heißt es in der soeben veröffentlichten Unternehmenserklärung. Die eigenen Fabrikationsstätten in China sind demnach derzeit voll ausgelastet. Der Neubau einer weiteren Fabrik in der Provinz Anhui wird 2011 abgeschlossen sein.

Kräftige Investitionen in 2009 sorgten für die weitere Aufwertung des Markenimages. Das Unternehmen verspricht jedoch weitere Investitionen: So werde die Marke im Laufe dieses Jahres zur Profilierung weiter in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit investieren.

Verwandte Themen
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter