sport+mode

K2 übernimmt Zoot

(jal) Die 1983 auf Hawaii gegründete Marke Zoot gibt die Übernahme durch K2 Sports bekannt. Die Zentrale der Triathlon- und Multisportmarke Zoot wird weiterhin in Vista (Kalifornien) sein.

Die 1983 auf Hawaii gegründete Marke Zoot gibt die Übernahme durch K2 Sports bekannt. Die Zentrale der Triathlon- und Multisportmarke Zoot wird weiterhin in Vista (Kalifornien) sein.

Auch innerhalb des Zoot-Mitarbeiterteams wird sich laut CEO Brian Enge nichts ändern. „Die Synergien werden nicht sichtbar sein,“ so Enge, der ab sofort den Titel des K2-Vizepräsidenten und General Manager von Zoot innehat. Sein Kollege Robert Marcovitch, CEO von K2, freut sich, die expandierende Marke Zoot an Bord nehmen zu dürfen. Die Expansion von Zoot soll durch das globale Netz von K2 weiter forciert werden. Die bestehenden internationalen Zoot-Distributionspartner werden weiterhin auf den nationalen Märkten die Präsens des Triathlon-Ausrüsters verstärken.

Verwandte Themen
Erima 1. FC Köln Ausrüstung Merchandising Vertrag
Erima beendet Ausrüstung des 1. FC Köln zum Saisonende weiter
Markus Woike Sales Director Best Kiteboarding
Markus Woike nimmt Abschied von Best Kiteboarding weiter
Karoline Rettig Marketing Schöffel Leitung
Karoline Rettig übernimmt Marketingleitung bei Schöffel weiter
Mark Landenberger Salewa Marketing Sales Deutschland Österreich Schweiz
Organisatorische Veränderung im Salewa Central Europe-Team weiter
Sixtus Philipp Lahm
Philipp Lahm wird alleiniger Anteilseigner der Sixtus Werke Schliersee GmbH weiter
Kettler CFO Olaf Bierhoff
Kettler: Bierhoff folgt als CFO auf Mathys weiter