sport+mode

Derbystar spendet an SOS-Kinderdorf

(jal) Derbystar hat 1.100 Euro an das SOS-Kinderdorf Niederrhein gespendet.

Im Rahmen eines Spiel eines Amateurvereins gegen die Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach versteigerte Ballhersteller Derbystar zwei Retro-Sitzbälle. Diese haben zuvor Spieler der Traditionsmannschaft, der Weisweiler-Elf, signiert.

Die Firma Müller-Touristik aus Münster und der Firma VVA aus Holdorf haben die Bälle schließlich für je 550 Euro ersteigert. Derbystar spendete den Erlös von 1.100 Euro an das SOS-Kinderdorf Niederrhein in Kleve. Zusätzlich übergab Joachim Böhmer, Geschäftsleiter Derbystar, zehn Bälle an das Kinderdorf. Das Kinderdorf nahm die Schecks und Bälle gerne in Empfang: „Von der Geldspende werden wir Reisen in den Ferien organisieren und die Bälle werden wir unserer Hobbymannschaft übergeben.“

Verwandte Themen
Jesper Rodig Scandic Outdoor GmbH Geschäftsführer
Rodig wird Geschäftsführer der Scandic Outdoor GmbH weiter
Bogner besetzt Aufsichtsrat neu weiter
Zalando Umsätze Rubin Ritter Onlinehandel
Zalando erzielt mehr als vier Milliarden Umsatz weiter
Zanier Spendenaktion Kinder-Krebs-Hilfe Ursula Mattersberger
Zanier spendet an Kinder-Krebs-Hilfe weiter
Jürgen Siegwarth Hartmut Ortlieb Geschäftsführung Sportartikel GmBH
Siegwarth ist neuer CEO bei Ortlieb weiter
Dexshell Umsatzsteigerung
DexShell steigert Umsatz weiter