sport+mode

Ispo Bike bekommt eigene Projektleiterin

(jal) Neuer Name, neuer Termin, neue Stelle: Die Messe München hat die ehemalige Bike Expo nun auch organisatorisch voran gebracht. Ab sofort besetzt Eva Schlangenotto (30) die extra geschaffene Stelle der Projektleitung Ispo Bike.

Projektleiterin Schlangenotto ist in ihrer Funktion nun verantwortlich für die konzeptionelle Ausrichtung sowie die Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Ispo Bike. Unterstützt wird sie dabei weiterhin von dem Ispo-Team. Schlangenotto berichtet an Markus Hefter, Projektgruppenleiter Ispo.

Ein umfassendes Messe Know-how und tiefgreifendes Branchenwissen hat sich Schlangenotto laut Messe München während ihrer langjährigen Tätigkeit in der Projektleitung der Ispo Munich und der Bike Expo erworben. „Als Projektleiterin wird sich Schlangenotto ausschließlich auf diese Messe konzentrieren. Unser Ziel ist es, für die Herausforderungen der Zukunft bestens gerüstet zu sein und das Wachstum der Ispo Bike voranzutreiben“, sagt dazu Tobias Gröber, Geschäftsbereichsleiter Konsumgüter der Messe München GmbH. Weitere Informationen zur Ispo Bike 2012 finden Sie unter www.ispo.com/bike

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter