sport+mode
Schuhe von Patagonia werden zu Frühjahr/Sommer 2015 aus dem Handel verschwinden, das US-amerikanische Unternehmen stellt den Vertrieb ein

Patagonia stellt Schuhlinie ein

Der US-amerikanische Outdoorausrüster Patagonia steigt zu Frühjahr/Sommer 2015 aus dem Schuhgeschäft aus.

Wie das Unternehmen mitteilt, wird mit der Saison Herbst 2014 die Patagonia Footwear Kollektion auslaufen. Bislang wurden diese im Rahmen eines Lizenzvertrags mit der Firma Wolverine produziert und vertrieben. „Wir gewährleisten Lieferung und Durchverkauf aller Patagonia Footwear Bestellungen bis Ende der Herbstsaison 2014", so Patagonia wörtlich. Und weiter: "Es ist möglich, dass wir uns in der Zukunft wieder einmal der Schuhproduktion zuwenden werden. Im Moment gibt es jedoch keine Pläne dafür."

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter